]]> BVP Aufgaben

Die Aufgaben der Behinderten-Vertrauensperson

Unsere Aufgaben als BVP sind die wirtschaftlichen, sozialen, gesundheitlichen und kulturellen Interessen der Mitarbeiter wahrzunehmen die den Status der „begünstigten Behinderung“ zuerkannt bekommen haben. Wir achten darauf dass die Bestimmungen des BEinstG (Behinderteneinstellungsgesetz) eingehalten werden.

Dies geschieht gemeinsam mit dem Betriebsrat, Arbeitsmediziner, Arbeitgeber und dem Sozialministerumservice.

Wir beraten alle Mitarbeiter, die gesundheitliche Probleme haben und vermitteln bei Bedarf zwischen Vorgesetzten und Mitarbeiter, ebenso sind wir bei der Antragstellung bei den verschiedensten Behörden im gesundheitlichen Bereich behilflich.

Unser Ziel ist es, die Arbeitsplätze der begünstig Behinderten Mitarbeiter zu erhalten und gegebenenfalls gemeinsam mit dem Arbeitsmediziner und dem Betriebsrat dementsprechend zu adaptieren.

Ein besonders großes Anliegen ist uns die Sensibilisierung zum Thema Behinderung im Betrieb zu fördern.